Computerausrüstung und verschiedene Gegenstände
Computerausrüstung und verschiedene Gegenstände
Warenkorb 0

Rückgaberecht

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L.121-21 des Verbrauchergesetzbuchs haben Sie ab Erhalt Ihrer Produkte eine Widerrufsfrist von 14 Tagen, um Ihr Widerrufsrecht ohne Begründung auszuüben Strafe zahlen. Die Rücksendung muss im Originalzustand und vollständig erfolgen (Verpackung, Zubehör, Anleitung). In diesem Zusammenhang liegt Ihre Verantwortung bei Ihnen. Jeder Schaden, den das Produkt bei dieser Gelegenheit erleidet, kann das Widerrufsrecht beeinträchtigen. Die Rücksendekosten liegen in Ihrer Verantwortung. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts erstattet das Unternehmen GF-TECHNOLOGIES.COM die gezahlten Beträge innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung über Ihre Anfrage und über das gleiche Zahlungsmittel wie bei der Bestellung . Ausnahmen vom Widerrufsrecht Gemäß den Bestimmungen von Artikel L.121-21-8 des Verbrauchergesetzbuchs gilt das Widerrufsrecht nicht für: die Erbringung von Dienstleistungen, die vor Ablauf der Widerrufsfrist vollständig ausgeführt wurden, und Die Ausführung hat nach ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Verbrauchers und dem ausdrücklichen Verzicht auf sein Widerrufsrecht begonnen. Die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, die außerhalb der Kontrolle des Fachmanns liegen und wahrscheinlich während der Widerrufsfrist erfolgen. Die Lieferung von Waren erfolgt nach den Vorgaben des Verbrauchers oder ist eindeutig personalisiert. Das Angebot an Waren kann sich verschlechtern oder schnell verfallen. Die Lieferung von Waren, die vom Verbraucher nach der Lieferung entsiegelt wurden und aus hygienischen oder gesundheitlichen Gründen nicht zurückgegeben werden können. Die Lieferung von Waren, die nach ihrer Lieferung und ihrer Natur untrennbar mit anderen Artikeln vermischt sind; Die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware, wenn diese vom Verbraucher nach der Lieferung entsiegelt wurden. Lieferung einer Zeitung, Zeitschrift oder Zeitschrift, ausgenommen Abonnementverträge für diese Veröffentlichungen. Transaktionen, die während einer öffentlichen Auktion abgeschlossen wurden. Die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem materiellen Medium bereitgestellt werden, deren Ausführung nach ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Verbrauchers und ausdrücklichem Verzicht auf sein Widerrufsrecht begonnen hat.